Post Slider

18. März 2019

Rezension | Ein wirklich erstaunliches Ding von Hank Green

Rezension, Literatur, dtv-verlag, MissPaperback, Zukunftsroman, Hank Green


CARL ist überall! Eine Statue aus einer anderen Welt? Als April Carl entdeckt verändert diese Entdeckung ihr Leben. Ich möchte euch heute einen spannenden Zukunftsroman vorstellen, der mich mit ein paar offenen Fragen zurück lässt. Mal schauen, wie mir dieses Buch gefallen hat.
Share:

15. März 2019

On Tour | Zu Besuch bei lesenswert - das Quartett im SWR




Ich habe mich ins schöne Baden-Baden gemacht, um bei der Aufzeichnung des lesenswert - das Quartett dabei zu sein. Der Swr hat mich zu diesem tollen Ereignis eingeladen und ich freue mich euch davon zu berichten.

Share:

1. Februar 2019

Favoriten | 5 Kochbücher, die aus meiner Küche nicht mehr wegzudenken sind





Ich bin ein totalesr Kochbuchliebhaber. Ich schaue sie jedoch nicht nur gerne in meinem Bücherregal an, sondern koche und backe stetig neue Rezepte aus diesen. In den letzten Jahren und Monaten haben sich ein paar Bücher bei mir etabliert, die ich euch heute gerne vorstellen möchte.

Share:

19. Januar 2019

REZEPT | Der perfekte Frühstückskuchen: Schokoladenkuchen mit Banane

Frühstückskuchen Rezept, Schokoladenkuchen, Banane, healthy, gesund, Dinkel, von Miss Paperback

Passend zum Wochenende gibt es ein leckeres Kuchenrezept von mir. Ich habe momentan wieder sehr viel Freude am backen und beim Ausprobieren in der Küche. Dabei ist dieses Rezept entstanden, was ich euch sehr gerne vorstellen möchte. Viel Spaß beim Nachbacken!


Schokoladenkuchen mit Banane und Walnüssen


ZUTATEN FÜR 1 KASTENFORM 30 CM
Für den Teig



  • 50 g Walnüsse
  • 300 g Dinkelmehl Type 630
  • 50 g Rohrzucker
  • 3 EL Kakaopulverdunkel
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Prise Meersalz
  • 4 Bananen sehr reif
  • 120 ml Pflanzenmilch
  • 80 ml Rapsöl 
  • 1 TL Apfelessig
  • 2 TL Ahornsirup
  • 1/2 TL Zimt

Frühstückskuchen Rezept, Schokoladenkuchen mit Banane von Miss Paperback


Zubereitung 


  1. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Walnüsse grob hacken und in einer heißen Pfanne ohne Öl 5 Minuten rösten, ab und zu umrühren.
  3. Alle trockenen Zutaten für den Teig in einer Schüssel vermengen.
  4. 3 Bananen mit einer Gabel zerdrücken und mit Pflanzenmilch, Öl und Apfelessig glatt rühren.
  5. Flüssige Mischung zu den trockenen Zutaten für den Teig geben und gut verrühren.
  6. Kastenform einölen oder mit Backpapier auslegen. Teig in die Form füllen, Oberfläche glatt streichen.
  7. Die übrige Banane der Länge nach halbieren und auf die Teigoberfläche legen.
  8. Bananenbrot auf mittlerer Schiene 50 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.
  9. Die Bananen direkt nach dem Backen mit Ahornsirup-Zimtmischung einpinseln und das Brot anschließend mindestens 20-30 Minuten abkühlen lassen.




Frühstückskuchen Rezept, Schokoladenkuchen, Banane, healthy, gesund, Dinkel, von Miss Paperback

Frühstückskuchen Rezept, Schokoladenkuchen, Banane, healthy, gesund, Dinkel, von Miss Paperback


Viel Spaß beim Nachbacken! Ich freue mich, wenn euch dieses Rezept gefällt!
Mein Rezept für Bananenkuchen mit Haselnüssen könnte euch auch gefallen,
schaut gerne mal rein, eure Jessie <3
Share:

6. Januar 2019

Meine drei besten Debütromane 2018 | Das Debüt Bloggerpreis


Heute ist es endlich soweit! Ich darf euch mein Ranking zu den besten drei Debütromanen der Das Debüt Bloggerpreises vorstellen. Ich stelle euch meine Favoriten vor und werde euch zudem meine Begründung mitteilen. Ich bin gespannt, welche Bücher ihr davon schon gelesen habt. 

Share:

5. Januar 2019

Ich bin Jurymitglied von Das Debüt | Der Literaturpreis


Ein Literaturpreis für Debüts. Eine tolle Sache und ich freue mich in diesem jähr mit dabei zu sein. Ihr habt euch bestimmt schon gewundert, warum ich in letzter Zeit eher wenig gebloggt, weniger über meine aktuellen Bücher und meinen Lesestatus berichtet habe. Dieser Preis ist der Grund dafür gewesen.


Share:
© Miss Paperback | All rights reserved.
Blog Layout Created by pipdig