Post Slider

28. September 2018

REZEPT | Leckere Zimtschnecken für den Herbst

Zimtschnecken, Rezept, Miss Paperback,  Herbst


Ich bin im absoluten Herbstfieber! Und was sollte im Herbst auf keinen Fall fehlen? Richtig, Zimschnecken! Die wohl leckerste Verführung, die einen in Herbststimmung versetzt. Ich habe mein Rezept nun endlich perfektioniert und möchte es heute mit euch teilen. Viel Spaß beim Nachbacken.


Die leckersten Zimtschnecken - Das Rezept


ergibt 12-14 Schnecken

Zutaten


500 g Dinkelmehl (630)
1 Würfel frische Hefe
250 ml Milch (ich habe laktosefreie Milch verwendet)
80 g Rohrzucker
80 g weiche Butter
1/2 TL Salz


Ca. 30g Flüssige Butter zum bestreichen
Zimt und Zucker gemischt (so viel wie ihr wollt)


Zubereitung


  1. Gebt das gewogene Mehl in eine größere Schüssel.
  2. Die lauwarme Milch (Achtung! Nicht zu heiß) mit der Hefe, am besten mit den Fingern schon etwas zerdrücken, und dem Zucker in einer kleinen Schüssel mit einem kleinen Schneebesen verquirlen, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.
  3. Die Milchmischung in einem Zug zum Mehl geben und die Butter und das Salz hinzugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Dann aus der Schüssel raus auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben. Nochmals kneten bis das Mehl der Arbeitsfläche eingearbeitet ist und der Teig nicht mehr klebt. Anschließend in ein Rechteck ausrollen.
  4. Butter schmelzen und Zimt und Zucker mischen. 

  1. Den ausgerollten Hefeteig mit der flüssigen Butter bestreichen. Anschießend großzügig die Zimt&Zucker Mischung verteilen. Bis der Boden kaum mehr zu sehen ist.
  2. Dann an der langen Seite langsam aufrollen bis es eine große „Wurst“ gibt. 
  3. Mit einem scharfen, großen Messer in der Mitte durchschneiden und die beiden Teile nochmals in der Mitte durchschneiden. Dann in gleich große Stücke. Die Stücke mit der Schnecke nach oben auf ein Backblech legen. Vorher mit Backpapier auslegen. 
  4. Mit einem Küchentuch abdecken und in die Sonne oder auf die Heizung stellen, damit die Schnecken in ihrer Form 20 Minuten gehen können. In dieser Zeit den Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.
  5. Anschließend die Zimtschnecken 20 Minuten backen, sodass sie eine schöne bräunliche Farbe bekommen. Dann abkühlen lassen und mit ein bisschen Puderzucker bestreuen, wenn ihr möchtet. Schmecken aber so oder so genial! 



Zimtschnecken, Rezept, Miss Paperback,  Herbst

Zimtschnecken, Rezept, Miss Paperback,  Herbst


Viel Spaß beim ausprobieren ihr lieben! Markiert mich gerne auf Instagram, 
falls ihr das Rezept ausprobiert habt. 

Alles Liebe, eure Jessie ♥︎

Share:

Kommentare

  1. Hallo Miss Paperback,
    die Zimtschnecken sehen soooo lecker aus. Da möchte man am Liebsten gleich reinbeißen. Ich wollte vor einiger Zeit auch welche backen, bin dann aber wieder davon abgekommen. Dein Rezept kommt mir da gerade sehr entgegen. Vielen Dank dafür. Das werde ich ausprobieren :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,
      Jaaa Probier sie aus! Echt super einfach und unfassbar lecker. Ich hoffe sie schmecken dir :)
      Liebe Grüße, Jessie

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in MEINER DATENSCHUTZERKLÄRUNG und in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG VON GOOGLE.

© Miss Paperback | All rights reserved.
Blog Layout Created by pipdig