29. Mai 2016

{Verlagsvorschau} Der Wal schwimmt in den Herbst ♥︎

  Hallo ihr lieben :)

Es ist soweit und die Verlage eröffnen uns ihr neues Herbstprogramm 2016! Auch der Magellan Verlag hat wieder wundervolle Bücher im Programm und einige sind für mich auch super interessant!

Ich habe nun mal drei Bücher rausgesucht, die ich euch unbedingt vorstellen möchte! Ich habe euch aber hier ein richtig cooles Feature eingebaut, indem ihr euch durch die komplette Verlagsvorschau klicken könnt :)

Kommen wir aber nun zu den Büchern, die mich aus dem Programm sofort angesprochen haben!

Share:

27. Mai 2016

{Bericht} Mein Lieblingsbücherabend mit Osiander ♥︎ Bücher, Nervosität und Maultaschenburger



Jetzt kommt der Bericht über eine Veranstaltung, die mich unfassbar glücklich gemacht hat.
Seit einiger Zeit gehe ich im Osiander ein und aus. Besuche und berichte die Veranstaltungen! Doch diesmal war alles ganz anders. Weil ich dabei sein durfte!! Ich kann es eigentlich immernoch nicht glauben, dass ich wirklich dabei sein durfte bei diesem Event. Der Lieblingsbücherabend gefällt mir schon imer super gut, da die Buchhändlerinnen ihre Highlights der aktuellen Neuerscheinungen präsentieren und das ist super spannend und ich habe mir immer einige tolle Bücher mitgenommen.
Deshalb war es für mich dieses Mal ein ganz besonderes Ereignis selbst dabei zu sein und ich bin meinen Lieblingsbuchhändlerinnen auch total dankbar, dass sie mir das ermöglicht haben!!
♥︎♥︎

Share:

25. Mai 2016

{Rezension} Emmy&Oliver von Robin Benway

https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/none/path/s169ec5b9208bc716/image/i3470b17fde8ccb7c/version/1453368392/image.jpg



Titel: Emmy & Oliver
Autor: Robin Benway
Verlag: Magellan Verlag
Format: Hardcover

Seiten: 384 
ISBN: 978-3-7348-5018-9
Preis: 17,95 €
Reinlesen...


Emmy hat es satt, ständig in Watte gepackt zu werden. Surfen oder auf Partys gehen kann sie nur hinter dem Rücken ihrer Eltern. Seit zehn Jahren geht das so, seit damals, als der Nachbarjunge entführt wurde. Und auch nachdem Oliver zurückgekehrt ist, ändert sich daran nichts. Dabei will Emmy einfach nur Zeit mit Oliver verbringen. Auf den Wellen reiten. Glücklich sein. Aber die Ereignisse der Vergangenheit haben nicht nur Schatten auf ihr Leben geworfen, sondern auch auf das ihrer Eltern. Emmy spürt: Um glücklich zu werden, muss sie ihr Leben selbst in die Hand nehmen.
 
Ich weiß garnicht wie ich mit dieser Rezension beginnen soll. Am besten ich erzähle erst mal wie ich auf dieses Buch aufmerksam geworden bin. Ich bin durch meine Lieblingsbuchhandlung Osiander geschlendert und habe mich so ein bisschen nach Jugendbüchern umgeschaut. Im Moment lese ich die wirklich wahnsinnig gerne, sodass mir die Bücher aus dem Magellan-Verlag besonders ins Auge gestochen sind. Sternschnuppenstunden hatte mir ja auch schon sehr gut gefallen und dann ist mir Emmy&Oliver in die Hände gefallen. Das Cover hat mir natürlich wieder sehr gut gefallen, vorallem weil ich die Farben sehr harmonisch abgestimmt finde. Dann habe ich mir den Klappentext durchgelesen und ich war hin und weg! Ich dachte mir einfach nur, diese Geschichte wird es verdienen gelesen zu werden und das habe ich dann auch getan. Ungefähr 4 Stunden Lesezeit habe ich an einem Tag in diese Geschichte investiert, weil ich einfach nicht aufhören konnte zu lesen. Eigentlich bin ich nicht der schnellste Leser, da sind andere viel schneller, aber das war dann doch sehr schnell für mich. 

Share:

21. Mai 2016

{Monatsrückblick} April ♥︎ Gedanken, Odernichtoderdoch und Fotografieliebe

 
 Im Monat April habe ich viele neue, bezaubernde Dinge für mich entdeckt, aber auch alte Vorlieben wieder ausgebuddelt und mich damit beschäftigt. Der April war leider Blogtechnisch nicht ganz so spannend, aber vielleicht interessiert euch ja außerhalb des Blog und Bücherlebens meine Geschichten. Ich wünsche euch nun viel Spaß mit meinem Monatsrückblick 🌸

Share:

19. Mai 2016

{Rezension} Sherman´s End


Ein ganz besonderer Roadtrip nach Sherman´s End!



Titel: Sherman´s End

Autor: C.R. Schmidt
Seitenanzahl: 368
Format: Ebook
ISBN: 978-3-941864-47-4
Genre: Dystopie
Preis: 7,49 €

 
Nach einem verheerenden Krieg liegt das Nordamerika der Zukunft in Schutt und Asche. Der junge Hud hält sich mit zwielichtigen Geschäften über Wasser, zieht als Plünderer durchs Land und ist vor allem eins: sich selbst der Nächste. Als ihm eine Karte zum geheimnisumwobenen Sherman's End in die Hände fällt, beschließt Hud kurzerhand, diesen Ort zu finden, denn zahlreiche Schätze sollen dort verborgen sein. Auf seiner Reise schließt sich ihm ein Mann namens Archie an, der über sonderbare Fähigkeiten verfügt und sich insgeheim geschworen hat, Sherman's End um jeden Preis zu vernichten.
Als ich den Klappentext durchlas, dachte ich an eine sehr spannende Dystopie. Eine Dystopie war es auch, aber so richtig fesseln konnte es mich auf den ersten Seiten leider nicht. Aber ich gebe kein Buch auf und lese eigentlich immer weiter. Jedoch ging es auf den nächsten Seiten auch nicht wirklich besser weiter. Ich wurde leider einfach nicht wirklich warm mit den Charakteren. Was ich schade fand, da die Idee eigentlich sehr gut ist. Hud und seine Gefährten begeben sich auf eine ganz besondere Art des Roadtrips und haben mit einigen Überraschungen zu kämpfen. Sie wollen nach Shermans End gelangen, aber dorthin zu kommen ist nicht ganz leicht.

Share:

3. Mai 2016

Lieblingsbücherabend bei Osiander und ich bin dabei!!

Hallo ihr lieben,

heute ist es endlich soweit und ich darf beim Lieblingsbücherabend von Osiander in Bietigheim-Bissingen teilnehmen. Doch nicht wie sonst als Zuschauer und Zuhörer, sondern diesmal bin ich selbst mit dabei und muss sagen, dass ich richtig nervös bin, je eher es auf den Abend zugeht.
An diesen Abenden stellen die Buchhändler ihre Highlights der aktuellen Buchsaison vor und diese Veranstaltung habe ich immer sehr genossen, da die Buchhändler ganz locker und frei über die Bücher sprechen und man danach noch mit ihnen darüber sprechen kann. Es ist einfach eine tolle Atmosphäre und das genieße ich sehr. Wer möchte kann heute Abend auf Snapchat den Abend etwas mitverfolgen. Ich hoffe ich habe genug Internet und kann viele Eindrücke aufnehmen. (jalexa102)

Hier könnt ihr meine letzten Berichte durchschauen:
Lieblingsbücherabend 2014
Lieblingsbücherabend 2015

Ich habe 3 Bücher ausgesucht, die ich heute Abend vorstellen werde.
Diese Bücher haben mich bereits dieses Jahr absolut begeistert zuräckgelassen und deshalb möchte ich sie heute vorstellen. Es heißt ja nicht um sonst Lieblingsbücherabend oder?

https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/9783734850189_1449050168000_xxl.jpg  http://antje-babendererde.de/meine-buecher/jugendbuecher/indianerbuecher/der-gesang-der-orcas.html?rex_resize=200w__aktuelles-cover_der-gesang-der-orcas.jpg 

Diese drei sind es geworden und bis jetzt ist nur für Zorn und Morgenröte eine Rezension verfügbar. Für die beiden anderen wollte ich noch den Abend abwarten, diese folgen aber Mitte Mai.

Kennt ihr die Bücher bereits und wie haben sie euch gefallen? 

Natürlich kommt auch wie jedes Jahr ein Bericht zur Veranstaltung :)
Drückt mir die Daumen 🌸 Eure Jessie
Share:

1. Mai 2016

5 tolle Bücher für den Frühling ♥︎

Hallo ihr lieben 🌸

heute möchte ich euch 5 Bücher vorstellen, die für mich absolute Frühlingsbücher sind. Da der Frühling sich dieses Jahr sehr abwechslungsreich zeigt und von allen Jahreszeiten ein bisschen was zeigt, dachte ich mir damit wir richtig in Frühlingsstimung kommen, zeige ich euch Bücher, die mit tollen Themen und sehr schönen Covern einfach bezaubernd sind.


Share:
© Miss Paperback | All rights reserved.
Blog Layout Created by pipdig