22. Mai 2015

Meine Buchsucht und was Arvelle damit zu tun hat :)

Wie bestimmt schon einige mitbekommen haben, gibt es im Moment eine Arvelle Bloggeraktion an der ich natürlich super gerne teilnehme :). Arvelle möchte nämlich von uns Buchbloggern wissen, ob wir der Büchersucht verfallen sind und ob und wie das mit Arvelle zu tun hat.

Ich muss gestehen, ich bin definitiv büchersüchtig! Aber ich finde das garnicht schlimm, denn Bücher sind meine absolute Leidenschaft und ich kann garnicht mehr ohne. Ich lese Bücher, seit ich 5 Jahre alt bin. Ich habe natürlich klein angefangen, aber mir das Lesen auch zum Teil selbst begebracht. Damals habe ich schon gemerkt, dass die Bücher zu mir gehören. In die verschiedenen Welten und Geschichten einzutauchen ist das Beste was es gibt. Es macht immer wieder Spaß neue Geschichten zu entdecken, Bücher zu lesen und zu merken, wie sehr man sie doch liebt ist ein sehr schönes Gefühl. Bücher kann man so vielfältig wahrnehmen. Allein der Geruch von einem alten Buch oder das leichte knistern, wenn man ein neues Buch zum ersten mal aufmacht, ist doch einfach nur bezaubernd und absolut großartig. Genau deshalb liebe ich es zu lesen.

Meine Regale sind auch aus diesem Grund mein Heiligtum. Ich passe immer sehr auf meine Bücher auf und ich finde, dass dies auch zu der Büchersucht dazugehört. Mein SuB (Stapel ungelesener Bücher) wächst stetig und ich versuche wirklich mich zu zügeln, aber warum gibt es denn auch so viele tolle Bücher, da kann man dann einfach nicht nein sagen! Ich bin aber froh, das mein SuB sich noch nicht zu einem RuB (Regal ungelesener Bücher) entwickelt hat, denn dafür hätte ich wahrscheinlich auch kein Platz. Arvelle hat eindeutig auch eine Mitschuld hat meinen Bücherstapeln, da ich durch meine Kaufrauschaktionen auf Arvelle schon so viele tolle Bücher ergattern konnte.

Vorallem die Aktionspakete, die es manchmal gibt finde ich der Wahnsinn. 
Man kann einafch so unglaublich viel Geld sparen, wenn einem Mängelexemplarstempel nichts ausmachen. Arvelle verkauft auch Neuware ist aber, würde ich sagen, auf Mängelexemplare spezialisiert. Ich hatte auch noch nie Exemplare dabei, die nicht der Zustandsangabe entsprochen haben.

Wie ihr wisst habe ich ja schon oft bei Arvelle bestellt und zeige euch heute nochmal meine Ausbeute. Ich habe erst im letzten Monat bei Ihnen bestellt. Klickt einfach auf das folgende Bild und ihr kommt zu meinem Beitrag.

http://jessiesbuecherkiste.blogspot.de/2015/04/unpacking-meine-bestellung-bei-arvelle.html

Ich hoffe euch hat dieser Beitrag gefallen und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mal auf dieser tollen Seite vorbei schauen könntet ♥ und schreibt mir unbedingt in die Kommentare, wieso ihr Bücher so sehr liebt und ob ihr auch Büchersüchtig seid :)
Share:

21. Mai 2015

{Tag} Book-Planet-Tag ♥

Florian von Read around the universe hat sich einen super tollen Tag ausgedacht :) Ich habe ihn bei der lieben Nicki entdeckt und da er mir so gut gefallen hat, möchte ich gerne mitmachen! Dann leg ich doch am besten gleich mal los.

Meinen selbstgemachten Header zum Tag darf benutzt werden mit Link zu mir hihi


Sonne: Zeige uns ein Buch, das Sommergefühle in dir ausgelöst hat!

http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila/022_15536_151221_xl.jpg   
Dieses Buch hat nicht nur wegen dem Titel Sommergefühle in mir ausgelöst. Das Cover ist wunderschön und der Klappentext klingt auch richtig toll! Ich besitze dieses Buch noch nicht, 
möchte es aber unbedingt diesen Sommer noch lesen.

Merkur: Zeige uns ein Buch, bei dem dir ganz warm ums Herz wird! 

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51MuUYmWpJL._SY344_BO1,204,203,200_.jpg 
Bei diesem Buch wird mir immer wieder warm ums Herz! Das Cover ist traumhaft und die Geschichte klingt wirklich fantastisch :) Wenn jemand das Buch hat und loswerden will *hüpfmithandinderhöhe*

Venus: Zeige uns ein Buch, das vor Gefühlen nur sprühte! 

http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/Weil-ich-Layken-liebe-9783423715621_xxl.jpg    
Weil ich Layken liebe hat mich absolut schmelzen lassen. So viele Gefühle in nur einer Geschichte, jedoch keines Falls kitschig. Diese Geschichte sollte jeder gelesen haben! :)

Erde: Zeige uns ein Buch, das dein Leben bereichert hat!

http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/wie_ein_einziger_tag-9783453408708_xxl.jpg
Das Buch und auch der dazugehörige Film „Wie ein einziger Tag“ hat mein Leben bereichert, da die Geschichte den Menschen zeigt, dass man durch Selbstlosigkeit und Liebe, alles finden kann und das trotz schwerer Schicksale das Glück irgendwo auf dich wartet.

Mars: Zeige uns ein Buch, das du vor langer Zeit gelesen hast, es aber nicht vergessen kannst!

http://img.dooyoo.de/DE_DE/orig/1/5/5/5/8/1555869.jpg 

Dieses Buch oder eher die Reihe habe ich vor vielen Jahren gelesen. Ich habe es aber nie vergessen. Die Art zu schreiben und die Charaktere waren so genial und die Geschichte dazu absolut passend. 
Ich habe übrigens gesehen, dass noch zwei Bücher von der Reihe erschienen sind!! *ausraste*
Erinnerungen kommen wieder und daher muss ich mir diese Bücher ganz bald besorgen. 
Ich glaube das das Buchkaufverbot mein Verlangen nach Bücher doch nicht unbedingt stillen wird :D
 
Jupiter: Zeige uns ein Buch, das dich beobachtet!

 http://ecx.images-amazon.com/images/I/81s1JChxYEL.jpg
Ich fühle mich von diesem Buch beobachtet! Dieses Buch habe ich letztes Jahr im November glaube ich gekauft und immernoch nicht gelesen. Es schaut mich jeden Tag verzweifelt an und möchte endlich dran sein...

Saturn: Zeige uns ein Buch, das wirklich riesig ist!

http://ecx.images-amazon.com/images/I/519FcSLT9BL._SY344_BO1,204,203,200_.jpg 
Dieses Buch ist ein wirklicher Riese. Aber nicht nur äußerlich. Auch innen ist es wahrlich groß und zeigt die ganze Welt der fantastischen Wesen, die um dich herum leben. Koboldspucke gefällig? pff-->

Uranus: Zeige uns ein Buch, das wirklich himmlisch ist!

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51stbb6+UpL._SY344_BO1,204,203,200_.jpg  
Hier wird mir keiner wiedersprechen! Eiscreme ist himmlich!!

Neptun: Zeige uns ein Buch, das in deinem Bücherozean untergegangen ist!

http://ecx.images-amazon.com/images/I/519pSoEcidL._SY344_BO1,204,203,200_.jpg
Dieses Buch habe ich auf Empfehlung von der lieben Sara Bow gekauft und leider immernoch nicht gelesen. Das Buch steht schon Ewigkeiten in meinem Regal, obwohl mich das Buch total interessiert.

Pluto: Zeige uns ein Buch, das du unbedingt haben wolltest und das du nach dem Lesen am liebsten aus deinem Regal verbannt hättest!

http://www.schleckysilberstein.com/wp-content/uploads/2014/07/shocked18-e1405521903613.jpg 
So was gibt es *huch*

Bis jetzt ist mir so ein Buch noch nicht unter gekommen :D

Das war nun der Tag :) Es hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht, den Tag zu machen.
Ich tagge jeden, der gerne mitmachen möchte


Share:

20. Mai 2015

{Rezension} Bound to you - Requiem

 
Titel: Bound to you - Requiem | Autor: Jamie McGuire | Seiten: 320  | Verlag: Piper/IVI
Genre: Fantasyroman/New Adult | Reinlesen... | Kaufen: hier oder hier.


Über das Buch
Nachdem Nina im wahrsten Sinne des Wortes durch die Hölle gegangen ist, sehnt sie sich nun nach einem glücklichen Leben an Jareds Seite. Aber wiederkehrende Alpträume vom Tod ihres Vaters rauben ihr den Schlaf, und auch die Leitung der Firma ihres Vaters sowie das schlechte Gewissen Ryan gegenüber machen ihr zu schaffen. Hilflos muss Jared mitansehen, wie Nina einem Zusammenbruch entgegensteuert. Doch nicht nur Ninas Gesundheit steht auf dem Spiel. Denn ihre Alpträume sind mehr, als sie zu sein scheinen: sie sind eine Warnung. Um Antworten zu erhalten, muss Jared Shax' Buch zurückstehlen. Und dabei erkennen, dass er Nina nicht vor ihrem Schicksal beschützen kann ...



Meine Meinung 
Ich bin von Anfang an mit Skepsis an diesen zweiten Teil gegangen. Nachdem der erste Teil so schwach war, hatte ich dann schon etwas Bammel, mich an den zweiten Band zu machen.
Der Anfang jedoch war sehr gut, denn die Geschichte knüpft an dem letzten Teil an. Die ersten Seiten war ein Rückblick in dem Ninas Vater das Buch findet, um dass nun Nina kämpfen muss.

Der Einstieg ist mir überraschend leicht gefallen. Das Buch hat mich aber auch ingesamt sehr überrascht. Nachdem mir der erste so garnicht gefallen hat, bin ich im zweiten durch aus positiv gestimmt. Die Autorin hat den Fantasyteil deutlich mehr detailiert beschrieben und man konnte mehr erfahren und besser hineinblicken in die Welt der Engel. Ich bin wirklich erleichtert, denn das hätte ich bei weitem nicht erwartet. Dadurch hat mir dieser Teil auch viel besser gefallen.

Bei Nina kann man eine Entwicklung deutlich erkennen. Sie wird eine starke Persönlichkeit, die mit Jared an ihrer Seite beginnt zu kämpfen. Nina hat Alpträume, die sie Dinge sehen lässt, die grauenhaft sind. Jared versucht seine Nina zu beschützen. Man merkt deutlich, dass ihr Leben sein höchstes Gut ist. Claire finde ich nach wie vor sehr gut. Sie hat einen tollen Charakter, der sogleich stark, aber auch herzlich ist. Nicht nur Nina, sondern alle Hauptcharaktere durchleben eine Entwicklung. Jeder auf seine Weise und in die Richtung, der für ihn vorgesehen ist.
Ich finde es erstaunlich, das man es so gut erkennen kann, denn das schafft nicht jeder Autor.
Zudem war ich froh, dass das Buch nicht so lange war, dadurch bin ich schnell durchgekommen und die Autorin hat nicht, wie im ersten Band, unwichtige Stellen unnötig in die Länge gezogen.

Ein paar negative Punkte habe ich dennoch. An manchen Stellen, ist die Autorin dann doch wieder in das Muster gefallen und hat es geschafft mich zu verwirren. Manche Passagen waren einfach unlogisch und das hat mir den Lesespaß für kurze Zeit wieder vermiest. Jedoch muss ich sagen, dass ich mich realtiv schnell wieder gefangen habe und dann wieder Spannung aufkam.


Bewertung
Im Großen und Ganzen war ich dennoch zufrieden, da ich deutlich Entwicklungen sehen konnte und durchaus überrascht war. Ich gebe dem Buch 3,5|5 Sternen und hoffe auf eine weitere Steigerung in Teil 3.


Vielen Dank an den Piper Verlag für 
das Bereitstellen des Rezensionsexemplares
Share:

18. Mai 2015

{Neu in der Bücherkiste} Buchpost juhuu :)

Hallo meine lieben <3

In den letzten zwei Wochen sind ganz viele tolle Bücher bei mir eingezogen und die möchte ich euch heute zeigen. Bei dem schönen Wetter draußen, durften die Bücher sich draußen zum Fotoshooting treffen :) Erzählt mir unbedingt, ob ihr die Bücher schon kennt und/oder gelesen habt!




Wild Ones, die Verführung von M.Leighton
wurde mir vom Heyne Verlag zugeschickt. Vielen Dank, ich freue mich schon dieses Buch zu lesen :)

Camille »Cami« Hines ist die über alles geliebte Tochter des Vollblutpferdezüchters Jack Hines, der die Champions des Südens hervorbringt. Abgesehen davon, dass sie sich manchmal ein wenig eingeengt fühlte, war Cami bislang eigentlich recht zufrieden mit ihrem Freund, ihrem Leben und ihrer Zukunft – das war, bevor sie Patrick Henley kennenlernte. »Trick« verwischt die Grenzen zwischen dem, was Cami will, und dem, was von ihr erwartet wird, und stürzt sie in einen Strudel aus Leidenschaft, Verpflichtungen und grenzenlosem Begehren.

Frostkuss, Mythos Academy 1 von Jennifer Estep
wurde mir vom Piper Verlag zugeschickt :) Vielen Dank für dieses Buch! Ich habe schon so viel gutes von der Reihe gehört.

Sie sind die Nachkommen sagenhafter Kämpfer wie Spartaner, Amazonen oder Walküren und verfügen über magische Kräfte. Auf der Mythos Academy lernen sie, ihre Fähigkeiten richtig einzusetzen. Gwen Frost besitzt ein einzigartiges Talent: die »Gypsy-Gabe«. Eine einzige Berührung reicht aus, um alles über einen Gegenstand oder einen Menschen zu wissen. Doch dabei spürt Gwen nicht nur die guten Gefühle, sondern auch die schlechten und die gefährlichen. Auf der Mythos Academy soll sie lernen, mit ihrer Gabe sinnvoll umzugehen. Aber die mythische Welt steht vor einer tödlichen Bedrohung, und Gwen befindet sich plötzlich im Zentrum eines großen Krieges.


Soul Seeker, Licht am Horizont von Alyson Noël
habe ich über das Bloggerportal vom Randomhouse Verlag bekommen. Ich war nur so schlau, den
4. Band einer Reihe anzufragen. Macht aber nichts, ich werde es lesen und dann die ersten 3 Teile nach meinem Buchkaufverbot nachholen. Ich sehe es als Experiment! :)

Als Seelensucherin ist Daire Santos inzwischen eine Meisterin. Sie hat gelernt, mit ihrer Gabe umzugehen und ihre Fähigkeiten voll auszuschöpfen. Um ihre Aufgabe erfüllen zu können, ist das auch dringend nötig, denn nur sie allein kann das Gleichgewicht zwischen den Welten der Lebenden und der Toten aufrechterhalten. Aber als wäre das noch nicht genug, hat sich auch noch ein Prophet in den Kampf um Gut und Böse eingemischt. Er will den Erzfeinden der Soulseeker helfen, die Welt in Dunkelheit versinken zu lassen. Und das Schlimmste ist: Seine Tochter ist die Exfreundin von Daires geliebtem Dace. Werden ihre Kräfte dieser Übermacht an mächtigen Gegnern standhalten? Und wird ihre Liebe zu Dace allen Gefahren trotzen können?

Das Meer der Seelen von Jodie Meadows
habe ich auch über das Bloggerportal zugeschickt bekommen :) Ich habe die ersten beiden Teile ausgeliehen gehabt, werde sie mir aber noch kaufen, da es im Regal einfach schöner aussieht, wenn alle in einer Reihe stehen.

Das Jahr der Seelen beginnt mit einem Erdbeben – ein mysteriöses Grummeln dringt aus den Tiefen der Erde. Es ist ein erstes Anzeichen für die Gefahren, die noch kommen werden. Denn die bedeutsame Nacht der Seelen steht bevor. In dieser Nacht wird sich entscheiden, ob Ana als neue unter lauter wiedergeborenen Seelen wird überleben können. Und ob es ihr vergönnt sein wird, noch mehr Zeit mit Sam zu verbringen, ihrer großen Liebe und dem einzigen Mann, der bis jetzt immer zu ihr gestanden hat.

 

Amy & Matthew von Cammie McGovern
habe ich auch vom Bloggerportal bekommen und bereits begonnen zu lesen :) Es gefällt mir bis jetzt ganz gut! 

Die 17-jährige Amy ist ein besonderes Mädchen. Sie kann nicht sprechen und nicht ohne Hilfe laufen. Aber sie ist unglaublich klug und wahnsinnig hübsch – zumindest in den Augen ihres Klassenkameraden Matthew, der auch nicht so ist wie die anderen. Vor allem mit Nähe hat Matthew ein Problem. Doch genau die sucht Amy, die genug davon hat, wie ein rohes Ei behandelt zu werden. Im letzten Jahr der Highschool beschließt sie, dass das Leben jetzt beginnen muss. Und sie verliebt sich in den sensiblen Matthew. Dann aber begeht sie auf dem Abschlussball einen verhängnisvollen Fehler und verletzt Matthew zutiefst. Wird er ihr verzeihen?

Alia, der magische Zirkel von C. M. Spoerri
Dieses Buch habe ich von der Autorin selbst bekommen :) auch dieses Buch habe ich bereits begonnen und finde es klasse! Vielen Dank, dass ich das Buch lesen darf!

Sie beherrscht keines der vier Elemente Wasser, Feuer, Luft oder Erde. Jeder in Altra kann es sie nicht. Da sie demnach zu keiner ansehnlichen Arbeit taugt, wird sie an ihrem sechzehnten Geburtstag als Dienerin in den Magierzirkel von Lormir geschickt. Dort soll sie den Rest ihres Lebens verbringen. Einen Tag vor ihrer Abreise erfährt sie ein Geheimnis. Ein Geheimnis, das ihr Leben für immer verändern wird.




Share:

9. Mai 2015

{Lesemonat} März und April

Hallo ihr lieben,

da ich im März gerade mal ein Buch, ein Bittersweet und ein Hörbuch geschafft habe, zeige ich euch heute meinen Lesemonat für März und April. Im April war es deutlich mehr. Aber ihr wisst ja, dass ich nicht so viel Zeit zum Lesen habe und die Bücher immer genieße, sodass ich niemals 20 Bücher im Monat oder so schaffe :) Aber das finde ich auch garnicht so schlimm.

 

STASTISTIK

Gelesene Bücher: 5
Gelesene Seiten: 1847
Gelesene Seiten pro Tag: ca. 30.3

Gehörte Minuten: 581
Gehörte Minuten pro Tag: ca. 9.5

 Gelesen im März

 WIE STERNE SO GOLDEN von MARISSA MEYER
war das Buch, welches ich gelesen habe. Zur Rezension geht es hierlang -->

Dann habe ich das Bittersweet
FEINDE MIT GEWISSEN VORZÜGEN von AMELIE MURMANN


beendet. Zur Rezension geht es hierlang -->

Das Hörbuch, das ich im März gehört habe war
DAS GIFT DER SCHMETTERLINGE von F.E. HIGGINS

Gelesen im April

Im April habe ich 3 Bücher beendet und ein Hörspiel gehört.


LIEBE UND ANDERE FREMDWÖRTER von ERIN MCCAHAN
Zur Rezension geht es hierlang -->


DAS EULENRÄTSEL von GHILA PAN
Zur Rezension geht es hierlang -->


BOUND TO YOU - PROVIDENCE von JAMIE MCGUIRE
Zur Rezension geht es hierlang -->


DIE MUSIK DER STILLE von PATRICK ROTHFUSS
Zur Rezension geht es hierlang -->



Share:

8. Mai 2015

{Want to read} im Mai ♥

Huhu ihr lieben,

ich habe gedacht ich mache mal ein Want to read für euch für den Monat Mai :)
Der Mai ist zwar schon ein paar Tage alt, jedoch möchte ich euch trotzdem die Bücher zeigen,
die ich im Mai lesen möchte. Mein Lesemonat für die letzten Monate kommt noch online, jedoch habe ich ein bisschen was verpeilt. Das werde ich euch aber in einem anderen Post erzählen :D


Diese Bücher möchte ich lesen:
Bound to you - Requiem 
 
http://www.piper.de/fileadmin/import/produkte/produkt-11392.jpg

Die dramatische Fortsetzung von Jamie McGuires "Bound to You"-Trilogie: Nina und Jared haben sich für ein gemeinsames Leben und für ihre Liebe entschieden. Doch ihr Glück wird von dunklen Vorzeichen überschattet. Nachdem Nina im wahrsten Sinne des Wortes durch die Hölle gegangen ist, sehnt sie sich nun nach einem glücklichen Leben an Jareds Seite. Aber wiederkehrende Alpträume vom Tod ihres Vaters rauben ihr den Schlaf, und auch die Leitung der Firma ihres Vaters sowie das schlechte Gewissen Ryan gegenüber machen ihr zu schaffen. Hilflos muss Jared mitansehen, wie Nina einem Zusammenbruch entgegensteuert. Doch nicht nur Ninas Gesundheit steht auf dem Spiel. Denn ihre Alpträume sind mehr, als sie zu sein scheinen: sie sind eine Warnung. Um Antworten zu erhalten, muss Jared Shax' Buch zurückstehlen. Und dabei erkennen, dass er Nina nicht vor ihrem Schicksal beschützen kann ...
  
Amy & Matthew

http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila/146_26916_154642_xl.jpg

Die Geschichte einer großen Liebe, die sich gegen alle Widerstände behauptet

Die 17-jährige Amy ist ein besonderes Mädchen. Sie kann nicht sprechen und nicht ohne Hilfe laufen. Aber sie ist unglaublich klug und wahnsinnig hübsch – zumindest in den Augen ihres Klassenkameraden Matthew, der auch nicht so ist wie die anderen. Vor allem mit Nähe hat Matthew ein Problem. Doch genau die sucht Amy, die genug davon hat, wie ein rohes Ei behandelt zu werden. Im letzten Jahr der Highschool beschließt sie, dass das Leben jetzt beginnen muss. Und sie verliebt sich in den sensiblen Matthew. Dann aber begeht sie auf dem Abschlussball einen verhängnisvollen
Fehler und verletzt Matthew zutiefst. Wird er ihr verzeihen? 
 
Das Meer der Seelen

Nur eine Nacht

Das Jahr der Seelen beginnt mit einem Erdbeben – ein mysteriöses Grummeln dringt aus den Tiefen der Erde. Es ist ein erstes Anzeichen für die Gefahren, die noch kommen werden. Denn die bedeutsame Nacht der Seelen steht bevor. In dieser Nacht wird sich entscheiden, ob Ana als neue unter lauter wiedergeborenen Seelen wird überleben können. Und ob es ihr vergönnt sein wird, noch mehr Zeit mit Sam zu verbringen, ihrer großen Liebe und dem einzigen Mann, der bis jetzt immer zu ihr gestanden hat. 

Diese Bücher habe ich mir fürs erste vorgenommen :) Ich weiß es sind nur drei, aber ich gehe in den Pfingstferien in den Urlaub und möchte einfach nur entspannen und gemütlich lesen. Ich bin gespannt was noch so dazu kommt, da ich ja noch viele Bücher auf dem SUB habe.

Eure Jessie  
Share:

3. Mai 2015

{Gewinnerauslosung} Blogger schenken Lesefreude

Hallo meine allerliebsten :)


Ich habe mit der super lieben Ghila Pan gesprochen und wir haben
einen Gewinner :)

Mit ihrer total tollen und kreativen Antwort hat uns 
 *trommelwirbel*

Emmi Porter


überzeugt :)

Ich bitte dich, dich bis zum 10. Mai bei mir zu melden.
Schreib mir eine Mail an: j.haedecke77@gmail.com damit ich dir deinen Gewinn zusenden kann.

Für die anderen die dieses Mal nicht gewonnen haben, 
es wird bald wieder eine Verlosung geben hihi 
 
Ich wünsche euch morgen einen guten Start in die Woche, eure Jessie <3
Share:

1. Mai 2015

{Rezension} Bound to you, Providence


Titel: Bound to you - Providence | Autor: Jamie McGuire | Seiten: 464  | Verlag: Piper/IVI
Genre: Fantasyroman/New Adult | Reinlesen... | Kaufen: hier oder hier



Über das Buch
Himmlische Romantik und höllisch gute Action!
Die junge Studentin Nina versucht gerade mit dem Tod ihres Vaters klarzukommen, als sie an einer Bushaltestelle ihren Traumtypen Jared kennenlernt. Doch war ihre Begegnung wirklich Zufall? Jared scheint alles über sie zu wissen – mehr als ihre besten Freunde, vielleicht sogar mehr als sie selbst. Aber Jared ist nicht das einzige, und auch nicht das gefährlichste Rätsel, das Nina lösen muss. Auf der Suche nach der Wahrheit über den Tod ihres Vaters gerät Nina zwischen die Fronten eines Krieges, der älter ist als die Menschheit selbst.



Meine Meinung 
Beginnen wir mit dem Cover. Ich finde es sehr schön und ich kann mir gut vorstellen, dass die Protagonisten so aussehen, wie auf dem Cover. Die Farben sind schön und macht das Cover zu einem tollen Hingucker.

Mir fiel es nicht schwer in das Buch einzusteigen. Die Geschichte beginnt gut und ich finde Nina sehr symphatisch. Das ihr Vater gestorben ist und sie so fertig war, kann ich leider sehr gut nachvollziehen. Dann tauchst Jared auf und ihr Leben nimmt eine interessante Wendung.
Nina hat einen guten Charakter und ist eine tolle Protagonistin. Nina hätte man aber noch mehr eindeutigere Charakterzüge geben können, damit sie noch mehr aus heraussticht.
 Jared finde ich sehr mysteriös und geheimnisvoll. Man merkt, dass er eine starke Persönlichkeit ist und das finde ich sehr gut. Gut fand ich auch den Klinsch zwischen Jared und Ryan. Man merkt als Nina Ryan kennenlernt, sofort das Ryan eindeutige Ziele hat und das macht den Handlungsverlauf interessant. Jared ist eifersüchtig, versucht aber Nina die Entscheidung zu überlassen.


Je weiter ich gelesen habe, desto weniger hat mir das Buch gefallen. Es gab sehr viele unlogische Handlungsabschnitte und das hat mir das Buch total kaputt gemacht. Ich habe mich ab einer Enthüllung über Jared und seiner Familie und alles was damit zusammenhängt durch das Buch gequält. Ich habe es aber nicht abgebrochen, da der zweite Band als Rezensionsexemplar bei mir angekommen ist. Mir fiel es jedoch sehr schwer, an der Geschichte dran zubleiben. Die Liebesgeschichte zwischen Nina und Jared und den Schwierigkeiten des allgemeinen Leben konnte ich mich gut hineinversetzen und fand diese auch gut geschrieben. Das Problem war einfach diese eine Sache. (Mir fällt es echt schwer zu schreiben ohne zu spoilern.)
Für mich hätte die Autorin den Fantasyanteil zu hundertprozent weglassen können. Ich fand die Geschichte ohne den Fantasyanteil viel spannender und interessanter. Ich hätte die Geschichte als Thriller/Krimi verpackt mit normalen „Gangstern“. Dann hätte mich das Buch wahrscheinlich mehr gefesselt. Und auch das Ende konnte es nicht mehr rausreißen.

Der Schreibstil der Autorin war okay, aber nicht ganz so meins. Sie hat viele unwichtige Szenen unnötig in die Länge gezogen, was für mich teilweise echt kein Sinn ergeben hat. Dadurch bin ich leider sehr oft abgeschweift mit meinen Gedanken und musste dann teilweise die Seite nochmal lesen. Hätte die Autorin noch mehr aus ihrer Idee herausgeholt, wäre das eventuell nicht passiert.

Dennoch bin ich gespannt auf Bound to you - Requiem und ich hoffe, dass der zweite Band deutlich besser und spannender wird, wie der erste.


Bewertung
Ich kann dem Buch leider nur 2|5 Sternen geben, weil mich die Geschichte nicht überzeugen konnte und einfach zu viel war, dass mich gestört hat.





Share:
© Miss Paperback | All rights reserved.
Blog Layout Created by pipdig