{Rezension} Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Phantastische Tierwesen, Newt Scamander Funko Pop ©JessikaHädecke

Phantastische Tierwesen war in allem Munde! Aus dem Anlass der nu erschienen Ausgaben der drei Hogwarts Schulbücher im Carlsen Verlag, gibt es heute meine Rezension zum Skript zu Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind.

Informationen

©Carlsen Verlag
Titel: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
Autor: J.K.Rowling
Verlag: Carlsen Verlag
Seiten: 304
   
Format: Hardcover (Drehbuch)
Genre: Fantasy ab 14 Jahren

Preis: 16,95 €

ISBN: 978-3-551-55694-3



Inhalt

Der Magiezoologe Newt Scamander macht sich auf den Weg nach New York. Der ehemalige Hogwarts-Schüler versteht sich auf Phantastische Tierwesen. Als sein magischer Koffer vertauscht wird und sein geliebter Niffler abhaut, gerät nicht nur die magische Tarnung in Gefahr, sondern auch er selbst. Das Originaldrehbuch zum Film ist genau das richtige nochmal in die Welt einzutauchen.

Meine Meinung

Das auch dieses Buch wieder ein Skript sein würde, hat mich sehr gefreut! Das Theaterskript zum achten Harry Potter Band hat mich schon sehr gut gefallen. Es wird aus einer ganz anderen Perspektive und Art erzählt, das man sich direkt alles vorstellen kann. Wo spielt die Handlung, wie sehen die Figuren aus, was tun sie, wie bewegen sie sich. Eine tolle Form eine Geschichte zu erzählen, die mir sehr gefällt. 

Newt Scamander ist mit seinem magischen Koffer unterwegs nach New York. Man entdeckt in diesem Drehbuch noch eine ganz andere Form der Magie und des Zaubereiministeriums, als in den Harry Potter Erzählungen. Amerika ist ein ganz anderes Pflaster, was auch Newt direkt zu spüren bekommt. Es macht richtig Freude in diese andere Art von Magie und Zauberei mitgenommen zu werden und man erfährt noch mehr, als man bereits in Erfahrung bringen konnte. Ich habe bereits das Schulbuch mehrmals gelesen, aber das Drehbuch zum Film ist nochmal etwas ganz anderes. Es beschreibt nicht nur die Welt der Tierwesen, sondern man erlebt zusammen mit Newt wie er seine Notizen und Erfahrungen zu dem Buch aufschreibt und weiterentwickelt. 

Phantastische Tierwesen ist also kein Anschluss an die Harry Potter Erzählungen, sondern ist als eigenständiges Werk zu betrachten. Es erzählt die Geschichte von einem unglaublich charmanten jungen Zauberer der sein Wissen in die Welt hinaustragen möchte. Mit Witz und viel Charme wird dieses Drehbuch mit Worten und Liebe zur Magie gefüllt. Und zum Ideenreichtum von J.K.Rowling brauche ich glaube ich nicht mehr viel schreiben. Sie ist eine unglaubliche Autorin, die sich eine Zaubererwelt aufgebaut hat, wie keine andere es je könnte. Ich habe mich direkt selbst magisch gefühlt und freue mich auf eine Fortsetzung.

Fazit

Und wiedermal bin ich der magischen Welt von J.K.Rowling komplett verfallen. Wie wäre mein Leben nur ohne Harry Potter und Newt Scamander. Auf jeden Fall nicht so magisch :)


Phantastische Tierwesen, Newt Scamander Funko Pop ©JessikaHädecke

Phantastische Tierwesen, Newt Scamander Funko Pop ©JessikaHädecke

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

My Instagram