{Rezension} Schon wieder ein Rick Riordan Buch! Magnus Chase und das Schwert des Sommers

Donnerstag, Februar 09, 2017

Das Schwert des Sommers ©MissPaperback



Ich würde schon behaupten, das Rick Riordan mein liebster Autor aus dem amerikanischen Raum ist. Percy Jackson und die Helden des Olymp habe ich so geliebt! Rick Riordan hat einen tollen Schreibstil und jedes Buch hat seinen ganz eigenen, tollen Humor. Daher lese ich natürlich alle Bücher von ihm. Ein Regal von mir, hat sogar ein komplettes Rick Riordan Regalbrett, in dem wohlgemerkt bald kein Platz mehr ist :D Ich wünsche euch nun viel Spaß bei meiner Rezension!

Und ja das Bild hat einen Herbstflair, da ich das Buch im Herbst fotografiert habe, aber ich liebe dieses Bild einfach zu sehr und es passt auch sehr zur Gestaltung des Buches.
©Carlsen Verlag

Titel: Magnus Chase - Das Schwert des Sommers
Autor: Rick Riordan

Genre: Jugendbuch, Fantasy
Verlag: Carlsen Verlag

Format: 
Hardcover

Seiten: 560
ISBN: 
978-3-551-55668-4
Preis: 19,99 €


Reinlesen...

Kaufen? 


Die neue Reihe von Rick Riordan ist endlich da! Dieses Mal begegnen wir den nordischen Göttern und dürfen mit Magnus in eine ganz besondere Welt eintauchen. Magnus muss sich nach dem Tod seiner Mutter alleine auf den Straßen rumschlagen. Naja, ganz alleine ist es nicht, er hat zwei ganz besondere Freunde. Wie besonders sollte er erst erfahren, als er in Gefahr gerät. Jedoch lauern mehrere Gefahren auf ihn und was ist das für ein komisches Schwert und wie zur Hölle ist er nach Walhalla gekommen?! Fortsetzung folgt hihi

Ganz gespannt von einem neuen Abenteuer aus der Rick Riordan Feder, war ich beim Erscheinungstermin direkt in meiner Stammbuchhandlung Osiander und habe mir dieses Schmuckstück gegönnt. Jedoch konnte ich es länger nicht lesen und habe es in der ersten Januarwoche endlich beendet. Also mein allererstes, beendetes Buch in 2017! Da ich euch meine Meinung aber nicht vorenthalten wollte, kommt heute eine Rezension dazu online.

Ich hatte einen super Einstieg in das Buch und habe mich direkt wieder zuhause gefühlt. Rick Riordans Schreibstil ist einfach so genial humorvoll und flüssig zu lesen. Das macht einfach Spaß und ist ganz große Klasse. Da kann einem gar nicht langweilig werden. Die Handlungsstränge waren wieder toll aufgebaut und die Idee zur Handlung top! Das ganze Buch war sehr schlüssig und die Szenen waren gut aufeinanderfolgend aufgebaut. Dadurch konnte man der Geschichte gut folgen und kam in einen guten Lesefluss. Deshalb war ich trotz der vielen Seiten schnell mit dem Buch durch. Gut, das ich den zweiten Band bereits auf Englisch in meinem Regal stehen habe. Da fällt die Wartezeit nicht ganz so lange aus.

In meiner Rezension möchte ich betonen, dass man sich die sehr detailliert dargestellten Charaktere, sehr gut vorstellen konnte. Man hatte Freude daran, die Charaktere kennen zu lernen und eine Bindung zu ihnen aufzubauen. Man konnte sich teils wirklich gut in sie hineinversetzen und so konnte ich bei jedem Charakter mitfiebern. Durch die humorvolle Art, die Rick Riordan seinen handelnden Figuren verleiht, hat man die ganze Zeit Spaß am lesen! Zudem hat er des öfteren Titel oder Anekdoten aus anderen Serien, Filmen oder Büchern gemacht, was auch super lustig war. Ich musste sehr oft schmunzeln, weil ich ja zum Beispiel "Game of Thrones" auch kenne.

Abschließend kann man sagen, das Rick Riordan wieder ein tolles Buch gelungen ist und ich mich schon auf den zweiten Teil seiner neuen nordischen Götterreihe freue!

Wieder ein tolles Buch mit unglaublich vielen Facetten und tollen Charakteren. Man musste des öfteren mehr als schmunzeln, da Rick Riordan einfach super unterhaltsam schreibt. 
Ich freue mich schon auf das nächste Abenteuer! 





You Might Also Like

0 Kommentare

Suscribe