{Rezension} Das Huldufólk und andere Wesen!


Dieses Buch von Nina Blazon entführte mich nach Island. Ich finde Island total spannend, nein nicht wegen der Fußballmannschaft, sondern wegen den atemberaubenden Landschaften, den tollen Islandpferden, den Geysieren und den netten Leuten! Ich bin jahrelang auf Islandpferden geritten und mochte immer die ausgefallenen Namen und den Zusammenhalt der Pferde untereinander, die immer zu spüren war. Als ich dann dieses Rezensionsexemplar bekam, habe ich mich total gefreut! Es ist wunderschön und es enthält eine Karte, was mich ja wie ihr wisst, sowieso schon überzeugt.

Wie mir die Geschichte gefallen hat, könnt ihr nun in meiner Rezension lesen ♥︎


https://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Blazon_NSilfur-Die_Nacht_161407.jpgTitel:  Silfur - Die acht der silbernen Augen
Autor: Nina Blazon
Genre: Jugendbuch
Verlag:
Cbt Verlag

Format:
Hardcover

Seiten:
480
ISBN:
978-3-570-16366-5
Preis: 16,99 €
Erscheinungsdatum: 21.03.2016

Reinlesen...

Kaufen?

Sommerferien auf Island! Abgeschottet von der Zivilisation und ohne Internetzugang, für Fabio undenkbar. Seinen Bruder Tom hingehen scheint das ja so garnichts auszumachen. Aber Tom ist eben Tom, das absolute Superhirn und jetzt schon gleich groß obwohl er jünger ist als er.
Kaum in Island angekommen macht ihnen Elín, die Tochter der Hausvermieterin schon ordentlich Dampf und gemeinam erleben sie Dinge, die Fabio nie für möglich gehalten hätte.
Elfen, Wiedergänger und märchenhafte Sagen und Legenden lassen die einst so "langweiligen" Ferien zu einem großen, spannenden Abenteuer werden! Nichts für schwache Nerven, so viel ist klar.

Der Einstieg in die Geschichte rund um Fabio, Tom und Elín ist mir nicht schwer gefallen! Fabio und Tom lerne ich als ganz unterschiedliche Brüder kennen, die aber fest zusammen halten und alles gemeinsam erleben. Als die beiden dann mit ihren Eltern Urlaub in Island machen, erleben sie ganz schön seltsame Dinge. Denn plötzlich tritt Elín, Björgs Tochter, die der Familie ihr Haus für die Ferien zur Verfügung stellt, in ihr Leben und verändert so einiges. Elín versucht nämlich alles um die beiden Störenfriede in ihrem Zimmer loszuwerden, da diese in ihren Sachen restöbert haben. Elín ist ganz schön kreativ und einfallsreich, doch Tom scheint die Jagd allmählich Spaß zu machen und Fabio und Tom gewinnen eine außergewöhnliche Freundin dazu.

Fabio ist ein ganz besonderer Charakter und wie ich finde einfach toll beschrieben! Er ist klein, aber dafür charakterlich umso größer! Er hat mir wirklich erstaunt wie er die ganzen Vorkommnisse wegsteckt und durch seine Gabe allerhand Geheimnisse aufdeckt. Er ist mutig, selbstlos und einfach genial. Ich habe mich  vielleicht ein bisschen in ihn verknallt :D
Elín hat mir auch wirklich auch super gefallen, sie ist zwar ganz anders als Fabio, aber dennoch mehr besonders, als alle denken und vorallem ich am Anfang gedacht habe. Auch die ganzen Nebencharaktere des Buches waren toll, denn man wusste immer wie sie Ticken, sowohl Menschen als auch die psssst! :)

Nina Blazon hat es mal wieder geschafft mich komplett in ihrer Geschichte mitzunehmen. Der Plot ist klasse, die Szenen detailiert geschrieben und einfach alles hat gepasst und harmoniert. Das ist wirklich die Stärke der Autorin und deshalb liebe ich eigentlich alle Bücher von ihr, die ich bisher gelesen habe. Und was bei diesem Buch besonders hervorzuheben ist, das man sich genau vorstellen konnte, wo die Handlung spielt. Da sie selbst bereits in Island war, kannte sie natürlich die Schauplätze und konnte demnach ganz anders über Reykjavík schreiben, als wenn sie nicht dort gewesen wäre.

Sind die Sagen und Märchen über Island vielleicht doch wahr? 


Ein tolles, faszettenreiches Buch mit viel Charme und wirklich für jedes Alter empfehlenswert!
Die Geschichte und der Handlungsort wurden perfekt vereint und ich bin absolut überzeugt und begeistert von dieser Geschichte. Große Klasse ♥︎



♥︎ Vielen lieben Dank an den Cbt Verlag für dieses tolle Rezensionsexemplar ♥︎

8 Kommentare

  1. Huhu Süße,

    eine sehr schöne Rezi! Du hast mir jetzt total Lust auf das Buch gemacht, vor allem weil Island ja weit oben auf meiner Nordländer-Bucket-Liste steht wie bei dir ja auch. :D
    Schade, dass du beim Stammtisch am Samstag nicht dabei sein kannst, dort kommt ja auch die Autorin.

    Alles Liebe, ich umarm dich aus der Ferne und Dir wünsche ich schonmal einen wunderschönen Urlaub,
    deine Hannah
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine Liebe ♥︎ hihi ohja, ich denke wir könnten da durchaus mal zusammen hin fliegen :) Ja das ist echt schade, das ich nicht dabei sein kann, aber in Griechenland, wo ich im Moment diesen Kommentar schreibe ist es auch toll :D

      Vielen lieben Dank und die viel Spaß heute beim Stammtisch ♥︎

      Löschen
  2. Hallöchen!

    Das Buch habe ich auch letztens schon in der Buchhandlung entdeckt und mit deiner Rezension hast du mir jetzt richtig Lust darauf gemacht. Juhu, Die Wunschliste wird noch länger! :D

    Liebst, Meike <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Meike :) Du solltest dieses Buch auf jeden Fall lesen! Es ist so süß gemacht und es wäre schön, wenn du es auch lesen würdest. Allerliebste Grüße ♥︎

      Löschen
  3. Hi Jessie
    Jetzt habe ich richtig Lust das Buch zu lesen! Silfur steht schon länger auf meiner Leseliste und bin gesoannt wie es in Island sein wird :)
    Viele Grüsse
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Julia, uii das freut mich natürlich sehr! Dieses Buch entführt ein wirklich total nach Island und beschreibt denke ich sehr gut wie es dort ist. Ich hoffe es wird dir gefallen ♥︎

      Löschen
  4. Hallo Jessie,
    eine sehr schöne Rezension und vor allem wundervolle Fotos! So wie es aussieht, sollte ich das Buch wohl im Auge behalten ;) Von Nina Blazon habe ich bisher zwar noch nichts gelesen, aber zwei Bücher liegen auf dem SuB bereit. Jetzt bin ich umso neugieriger geworden :)

    Liebe Grüße
    Luise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Luise, vielen Dank, das ist sehr lieb von dir!
      Das solltest du auf jeden Fall. Nina Blazon hat so einen tollen Schreibstil, ich bin gespannt wie dir ihre Bücher gefallen werden ♥︎

      Löschen

My Instagram