{Rezension} Emmy&Oliver von Robin Benway

https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/none/path/s169ec5b9208bc716/image/i3470b17fde8ccb7c/version/1453368392/image.jpg



Titel: Emmy & Oliver
Autor: Robin Benway
Verlag: Magellan Verlag
Format: Hardcover

Seiten: 384 
ISBN: 978-3-7348-5018-9
Preis: 17,95 €
Reinlesen...


Emmy hat es satt, ständig in Watte gepackt zu werden. Surfen oder auf Partys gehen kann sie nur hinter dem Rücken ihrer Eltern. Seit zehn Jahren geht das so, seit damals, als der Nachbarjunge entführt wurde. Und auch nachdem Oliver zurückgekehrt ist, ändert sich daran nichts. Dabei will Emmy einfach nur Zeit mit Oliver verbringen. Auf den Wellen reiten. Glücklich sein. Aber die Ereignisse der Vergangenheit haben nicht nur Schatten auf ihr Leben geworfen, sondern auch auf das ihrer Eltern. Emmy spürt: Um glücklich zu werden, muss sie ihr Leben selbst in die Hand nehmen.
 
Ich weiß garnicht wie ich mit dieser Rezension beginnen soll. Am besten ich erzähle erst mal wie ich auf dieses Buch aufmerksam geworden bin. Ich bin durch meine Lieblingsbuchhandlung Osiander geschlendert und habe mich so ein bisschen nach Jugendbüchern umgeschaut. Im Moment lese ich die wirklich wahnsinnig gerne, sodass mir die Bücher aus dem Magellan-Verlag besonders ins Auge gestochen sind. Sternschnuppenstunden hatte mir ja auch schon sehr gut gefallen und dann ist mir Emmy&Oliver in die Hände gefallen. Das Cover hat mir natürlich wieder sehr gut gefallen, vorallem weil ich die Farben sehr harmonisch abgestimmt finde. Dann habe ich mir den Klappentext durchgelesen und ich war hin und weg! Ich dachte mir einfach nur, diese Geschichte wird es verdienen gelesen zu werden und das habe ich dann auch getan. Ungefähr 4 Stunden Lesezeit habe ich an einem Tag in diese Geschichte investiert, weil ich einfach nicht aufhören konnte zu lesen. Eigentlich bin ich nicht der schnellste Leser, da sind andere viel schneller, aber das war dann doch sehr schnell für mich. 


Das Buch hat vorallem mit seiner tollen Idee, den wundervollen Charakteren und dem Hintergrundgedanken total gepunktet. Emmy ist ein ganz toller Hauptcharakter, sie ist symphatisch, authentisch und sehr emotioal im positiven Sinne! Und auch Oliver hat einen ganz eigenen Charme, trotzdem was er erlebt hat, zeigt er Mitgefühl nicht nur für sich selbst und ist eine starke Persönlichkeit. Das Buch beginnt mit einem einschneidenden Erlebnis und man spürt bereits am Anfang die Emotionalität, die mit dieser Geschichte transportiert wird. Und das zieht sich durch das ganze Buch und die Handlung bleibt dabei nicht auf der Strecke. Es findet eine gute Abwechslung zwischen ruhigen Phasen, homorvollen Szenen und spannenden Momenten statt, was mich sehr beeidruckt hat. Ihr merkt wie sehr mich dieses Buch begeistert hat!

Und deshalb habe ich es auf dem Osiander Lieblingsbücherabend unter meine Favoriten genommen und es dort vorgstellt und was soll ich sagen, ich konnte die Bücherbegeisterten Menschen anstecken und das Buch haben tatsächlich einige mitgenommen. Ich hoffe sie haben es auch gleich gelesen!
Ich kann nur sagen, das mich dieses Buch sowohl emotional als auch von der Geschichte her absolut in seinen Bann gezogen hat. Deshalb vergebe ich 5|5 Sternen für dieses Buch, das ich so schnell nicht mehr vergessen werde ♥︎ Danke Robin Benway für diese Geschichte 🌸

8 Kommentare

  1. Schön, dass es dir gefallen hat. Ich kannte das Buch vorher nicht, aber jetzt möchte ich es unbedingt lesen! :)

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Lara, oh wie schön! Das freut mich sehr, dass ich dir das Buch habe schmackhaft machen können :)
      Schreib mir dann unbedingt wie es dir gefallen hat!
      Allerliebst, Jessie

      Löschen
  2. Huhu,

    ich war genauso hin und weg wie du von dieser Geschichte! Auch wenn die Handlung eher einer der ruhigen Sorte ist, fand ich das Buch einfach nur traumhaft.

    Alles Liebe
    Nele

    AntwortenLöschen
  3. Und schwupps - rauf auf die Wunschliste mit dir!

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe das Buch auch geliebt. So zuckersüß war es... <3

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Rezension! Das Buch steht schon ein bisschen länger auf meiner Wunschliste und ich glaube, dass ich es von dort schleunigst befreien sollte. :-)
    Liebste Grüße
    Tessa von http://ausrittinsbuecherland.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Tessa :) ja das solltest du auf jeden Fall tun!

      Löschen
  6. Ich habe es aber schon gelesen und fand es toll! Es ist wirklich ein wunderbares Buch.

    AntwortenLöschen

My Instagram