Lieblingsbücherabend mit Osiander


Endlich ist es soweit und ich berichte euch vom 
Lieblingsbücherabend meiner Lieblingsbuchhandlung Osiander! 
 

Hallo meine lieben,

es ist zwar schon ein Weilchen her, aber ich habe es einfach nicht früher geschafft, diesen Post fertig zustellen :/ Aber ich hoffe ihr bekommt trotzdem einen guten Einblick in diesen Abend, der wirklich fantastisch war! :) Ich habe mich sehr gefreut, das ich an diesem Abend wieder dabei sein durfte. Das tolle an den Veranstaltungen ist, das es kostenlos ist und man auch nichts kaufen muss, wenn man nicht möchte. Den Lieblingsbücherabend gibt es in vielen Osiander Buchhandlungen, also vielleicht auch in eurer Nähe. Falls ihr keinen Osiander bei euch in der Nähe habt, schaut am besten Mal bei eurer Buchhandlung auf der Website, ob die vielleicht auch so tolle Veranstaltungen anbieten :)

Dort angekommen wurde ich sehr herzlich von den Mitarbeiterinnen in meiner Lieblingsbuchhandlung Osiander begrüßt und mir wurde direkt was zum trinken angeboten. Dieses Jahr war wirklich sehr viel mehr los, als letztes Jahr, was mich sehr gefreut hat, denn dieser Abend ist immer etwas ganz besonderes und die Mitarbeiterinnen geben sich so viel Mühe und dann ist es natürlich super schön, wenn so viele Menschen, den Weg in die Buchhandlung finden.

 
Auch mit Essen aus einem der vorgestellten Bücher wurden wir bestens versorgt!

Auf diesem Tisch, konnte man alle Bücher bereits betrachten, die an diesem Abend vorgestellt werden! Es waren auf jeden Fall einige Bücher dabei, die mich sehr interessieren und von denen ich super gerne mehr erfahren möchte. Außerdem war ich sehr gespannt, wer von den Buchhändlerinnen, die Bücher vorstellen wird und wie die Geschichten Ihnen gefallen hat.


Gut vorbereitet, mit vielen Büchern bepackt warten die Buchhändlerinnen auf ihren Einsatz!
Man hat schon gemerkt, dass Sie ein wenig nervös waren, aber das ist total verständlich, dass wäre ich nämlich ganz bestimmt auch gewesen :) Aber ich denke, dass ich das nur gemerkt habe, da ich Sie schon eine ganze Weile kenne, denn bei der Präsentation ansich hat man Ihnen nichts angemerkt.
Man hat deutlich die Begeisterung für Bücher und ihre Geschichten gespürt und dadurch war die Nervosität wie weggeblasen hihi
 
Jede Buchhändlerin hat ein paar Bücher immer im Wechsel vorgestellt und auch immer aus unterschiedlichen Genre. Dadurch wurde es nie langweilig und man hat auch Bücher kennengelernt, die man sonst vielleicht nicht gesehen hätte. Da ich ja meistens in ein bis zwei Genre nur unterwegs bin, war es für mich mal sehr erfrischend und spannend, Bücher aus anderen Genre kennenzulernen.


Nun könnt ihr noch ein paar Eindrücke des Abends sehen :)



Alles in allem hat es mir mal wieder super gefallen und ich konnte einige Eindrück mitnehmen. Überraschend habe ich an diesem Abend nur zwei Bücher gekauft, was ja für mich eher selten ist :D

EIn Thriller und ein Fantasybuch durfte in meinem Einkaufskörbchen Platz nehmen.

Ich hoffe euch hat mein Bericht gefallen und lasst mir doch gerne in einem Kommentar eure Meinung zu solchen Veranstaltungen da :) Alles Liebe, eure Jessie <3





5 Kommentare

  1. Meine Buchhandlung hatte mal eine ähnliche Veranstaltung, nicht ganz kostenfrei weshalb ich auch nicht da war - die Bücher waren auf dem Infoblatt auch schon einzusehen. Klingt aber so als wäre es eine ganz lustige Angelegenheit, vielleicht macht meine ja zu einem anderen Zeitpunkt mal wieder so eine Veranstaltung, ich glaube dann werde ich mal dabei sein. :)
    Wirkt auf jeden Fall sehr interessant und dein Bericht macht Lust es selbst zu erleben.

    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schade, aber vielleicht ändern sie das ja noch :) Ja, es macht auf jeden Fall sehr viel Spaß und es lohnt sich sehr! Weil man zum Teil wirklich Bücher entdeckt, die man sonst nicht gesehen hätte! Liebe Grüße Jessie <3

      Löschen
  2. Klingt super. Wenn der Osiander in meiner Nähe das mal anbietet bin ich auf jeden Fall dabei.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uii das freut mich sehr und auch Osiander wird sich darüber sehr freuen! Liebe Grüße und vielen Dank für deinen Kommentar <3

      Löschen
  3. Hey Jessie :)
    Die Veranstaltung klingt total interessant und wirklich toll! Leider haben wir gar keinen Osiander in der Nähe :( Unsere Stadt wird vom großen T beherrscht...verdammt :D Ich würde auch gern zu so etwas gehen. Deine Bilder vermitteln einen guten Eindruck :)
    Schöner Bericht!
    Liebe Grüße,
    Julia

    geschichtentaenzer.blogspot.de

    AntwortenLöschen

My Instagram