{Neu in der Bücherkiste} Ein wundervoller Tag mit Hannah

Hallo meine lieben,


schon seit ewigen Zeiten stand der Wunsch eines Treffens im Raum. Und zwar mit der lieben Hannah von dem Blog Wonderworld of Books. Meistens hatte ich keine Zeit, was mir immer peinlicher wurde, aber nun in den Pfingstferien haben wir es endlich geschafft uns zu treffen. Ein bisschen war ich schon nervös, als ich im Zug nach Stuttgart saß. Zum Glück hatte ich auf meinem Handy ein paar Ablenker. Ich habe die Kurzgeschichte „First Frost“ gelesen und die hat mich ein bisschen beruhigt. Ich weiß nicht wie es Hannah ging, aber als wir uns dann vor dem Wittwer in Stuttgart trafen, war es als würden wir uns schon ewig kennen. Wir sind dann eine ganze Weile durchgeschlendert und ich habe auch zwei Bücher gefunden, die ich euch natürlich heute zeigen möchte. Ich habe den ganzen Mai durchgehalten, was mein Buchkaufverbot betrifft und von daher konnte ich mir ja mal zwei Bücher gönnen. Ich habe mir so viele Bücher angeschaut, aber wie das immer mit so Entscheidungen ist, ich bekomme es nicht hin :D Nach bestimmt 20 Minuten durchstöbern und nachdenken, habe ich mich dann für dieses zwei Bücher entschieden:


Back to blue von Rusalka Reh aus dem Magellan Verlag. Reinlesen? Hierlang -->
und
Liv Forever von Amy Talkington aus dem Gulliver Verlag. Reinlesen? Hierlang -->


Inhalt
 
Eine glückliche Familie – so etwas hat Kid nie gekannt. Sie hat gelernt zu verstecken, wer sie ist, was sie sich wünscht, wofür sie sich begeistert. Denn da, wo ihre Eltern sind, ist kein Raum für sie. Als sie Maxim kennenlernt, wendet sich ihr Leben: Zum ersten Mal weiß sie, was es heißt, glücklich zu sein. Doch ihre Eltern gönnen ihr dieses Glück nicht. Erst nach und nach begreift Kid, dass Träume nur wahr werden, wenn man um sie kämpft.

 Inhalt

Liv spürt augenblicklich, dass es im Internat »Wickham Hall« nicht mit rechten Dingen zugeht: Wer oder was verbirgt sich in dem alten Gemäuer? Weiß der scheinbar unnahbare Malcolm etwas darüber? Liv verliebt sich in ihn. Unsterblich. Doch dann wird Liv hinterrücks ermordet. Aber sie ist nicht tot, sondern geistert mit den Seelen vieler anderer verstorbener Mädchen durch die Schule. Ist sie verflucht? Wie lässt sich der Bann brechen? Kann Liv zu Malcolm zurückkehren? Bald stößt sie auf das dunkle Geheimnis von »Wickham Hall« ...




Nach unserer Shoppingtour und gegenseitigem Bewusstlos Labern gingen wir uns etwas zu essen holen und setzen und auf eine Bank am Schlossplatz. Nach einiger Zeit und buchigen Gesprächen spazierten wir noch durch weitere Buchhandlungen. Wir sprachen über Bücher, die wir schon besitzen, aber noch lesen wollen oder Bücher, die wir noch kaufen möchten oder Bücher, die bei uns noch auf dem SuB verweilen. Es ging also hauptsächlich um Bücher und das war richtig toll.
Natürlich haben wir uns auch von überall Leseproben mitgenommen, auch von Die rote Königin, denn dieses Buch möchten wir uns beide noch kaufen :)

Es war einfach ein wundervoller Tag, der nach Wiederholungsbedarf schreit!! Es war toll, das wir uns endlich getroffen haben Hannah, das müssen wir auf jeden Fall bald wieder machen :**

3 Kommentare

  1. Das klingt nach einem tollen Tag! Ich hoffe wirklich, dich auch einmal persönlich Treffen zu können <3 Liv Forever fand ich toll!

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, dass ihr euch so gut verstanden habt! Klingt nach einem super schönen Tag!:)
    "Liv forever" ist gleich mal auf meiner Wunschliste gelandet;)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. OOOH MEIN GOTT!!!! Jessie, du Süße, ich habe gerade erst deinen megasüßen Bericht über unser Treffen gelesen. Wow, ich bin ganz gerührt!
    Vielen Dank für deine lieben Worte. Ich bin gerade total glücklich. Das ist so süß von dir! :) <3

    Wir müssen das auf jeden Fall bald wiederholen und ich finde es so toll, dass wir uns kennen. <3

    Mit deinen tollen Nezugängen wünsche ich Dir natürlich ganz viel Spaß! ;-*

    Alles Liebe, deine Hannah
    <3

    AntwortenLöschen

My Instagram