Meine Buchsucht und was Arvelle damit zu tun hat :)

Freitag, Mai 22, 2015

Wie bestimmt schon einige mitbekommen haben, gibt es im Moment eine Arvelle Bloggeraktion an der ich natürlich super gerne teilnehme :). Arvelle möchte nämlich von uns Buchbloggern wissen, ob wir der Büchersucht verfallen sind und ob und wie das mit Arvelle zu tun hat.

Ich muss gestehen, ich bin definitiv büchersüchtig! Aber ich finde das garnicht schlimm, denn Bücher sind meine absolute Leidenschaft und ich kann garnicht mehr ohne. Ich lese Bücher, seit ich 5 Jahre alt bin. Ich habe natürlich klein angefangen, aber mir das Lesen auch zum Teil selbst begebracht. Damals habe ich schon gemerkt, dass die Bücher zu mir gehören. In die verschiedenen Welten und Geschichten einzutauchen ist das Beste was es gibt. Es macht immer wieder Spaß neue Geschichten zu entdecken, Bücher zu lesen und zu merken, wie sehr man sie doch liebt ist ein sehr schönes Gefühl. Bücher kann man so vielfältig wahrnehmen. Allein der Geruch von einem alten Buch oder das leichte knistern, wenn man ein neues Buch zum ersten mal aufmacht, ist doch einfach nur bezaubernd und absolut großartig. Genau deshalb liebe ich es zu lesen.

Meine Regale sind auch aus diesem Grund mein Heiligtum. Ich passe immer sehr auf meine Bücher auf und ich finde, dass dies auch zu der Büchersucht dazugehört. Mein SuB (Stapel ungelesener Bücher) wächst stetig und ich versuche wirklich mich zu zügeln, aber warum gibt es denn auch so viele tolle Bücher, da kann man dann einfach nicht nein sagen! Ich bin aber froh, das mein SuB sich noch nicht zu einem RuB (Regal ungelesener Bücher) entwickelt hat, denn dafür hätte ich wahrscheinlich auch kein Platz. Arvelle hat eindeutig auch eine Mitschuld hat meinen Bücherstapeln, da ich durch meine Kaufrauschaktionen auf Arvelle schon so viele tolle Bücher ergattern konnte.

Vorallem die Aktionspakete, die es manchmal gibt finde ich der Wahnsinn. 
Man kann einafch so unglaublich viel Geld sparen, wenn einem Mängelexemplarstempel nichts ausmachen. Arvelle verkauft auch Neuware ist aber, würde ich sagen, auf Mängelexemplare spezialisiert. Ich hatte auch noch nie Exemplare dabei, die nicht der Zustandsangabe entsprochen haben.

Wie ihr wisst habe ich ja schon oft bei Arvelle bestellt und zeige euch heute nochmal meine Ausbeute. Ich habe erst im letzten Monat bei Ihnen bestellt. Klickt einfach auf das folgende Bild und ihr kommt zu meinem Beitrag.

http://jessiesbuecherkiste.blogspot.de/2015/04/unpacking-meine-bestellung-bei-arvelle.html

Ich hoffe euch hat dieser Beitrag gefallen und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mal auf dieser tollen Seite vorbei schauen könntet ♥ und schreibt mir unbedingt in die Kommentare, wieso ihr Bücher so sehr liebt und ob ihr auch Büchersüchtig seid :)

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Ich habe noch nie bei Arvelle bestellt, aber wenn du so schwärmst, werde ich das in zukunft wohl mal machen.

    LG Ilona - Danke für den Tipp! Bilige Bücher sind toll :P

    AntwortenLöschen

Suscribe